Wer hat sich gerade von fossiler Energie verabschiedet?

Gepostet am

Hier noch einmal, falls Sie es letzte Woche verpasst haben!

Liebe Avaazerinnen und Avaazer,

“DieMit unserem Aufruf sind wir G7-Gastgeberin Angela Merkel sechs Wochen lang auf Schritt und Tritt gefolgt.

man hat uns gesagt, es sei ein Wunschtraum. Doch nun haben einige der mächtigsten Staaten der Welt auf dem G7-Gipfel tatsächlich beschlossen, unsere Weltwirtschaft für immer von fossiler Energie zu befreien!!!

Selbst die sonst zynische Presse schwärmt von dem großen Ereignis.

Damit stehen auch die Chancen für einen erfolgreichen Klimagipfel in Paris ein riesiges Stück besser. Dort soll sich die ganze Welt schließlich im Dezember auf genau das gleiche Ziel einigen: eine Welt ohne fossile Brennstoffe. Nur so können wir gemeinsam einen katastrophalen Klimawandel verhindern.

Zwei Jahre lang hat unsere Gemeinschaft Menschen rund um den Globus für dieses Ziel mobilisiert. Unter anderem haben wir:

  • den riesigen People’s Climate March angeführt, bei dem letztes Jahr fast 700.000 Menschen auf die Straßen gegangen sind
  • eine Petition mit 2,7 Millionen Unterschriften für 100% saubere Energie an zahlreiche wichtige Entscheidungsträger überreicht
  • unzählige Demonstrationen, Lobbyarbeit auf höchster Ebene, Meinungsumfragen und Anzeigenkampagnen durchgeführt, die allesamt von unserer Gemeinschaft finanziert wurden
  • eine intensive zweimonatige Kampagne mit Ausrichtung auf den G7-Gipfel und Angela Merkel organisiert, um das Thema hoch auf die Tagesordnung zu setzen und dieses Ziel zu vereinbaren

Unsere Arbeit ist längst nicht getan, doch heute haben wir Anlass zum Feiern — klicken Sie hier, um noch mehr zu erfahren und allen Mitgliedern dieser wundervollen Gemeinschaft zu gratulieren!!

https://secure.avaaz.org/de/paris_here_we_come/?bRkufcb&v=60925

“DerWir haben die größte Klima-Demo aller Zeiten angeführt – fast 700.000 Menschen sind auf die Straße gegangen und haben für neue politische Dynamik gesorgt.

Letztes Jahr fühlte sich der Klimawandel für viele noch wie ein Ungeheuer an, das unser Überleben auf dem Planeten bedroht, obwohl wir es mit unserer eigenen Unvernunft geschaffen haben.

Doch nun sind die meisten Experten der Meinung, dass sich das Blatt wendet und dazu haben viele Faktoren beigetragen: unsere Hoffnung und eine gute Strategie (der Avaaz-Effekt :-)), die Bemühungen wichtiger Entscheidungsträger wie Angela Merkel und Papst Franziskus, Organisationen wie unsere Freunde bei 350, die britische Zeitung The Guardian mit ihrer Arbeit zum Kapitalabzug aus fossilen Brennstoffen und großartige Forschungs-Arbeit wie die des World Resources Institutes. Es werden immer mehr Impulse für ein globales Klima-Abkommen in Paris gesetzt, das die Welt Ende dieses Jahres auf einen guten Lösungsweg bringen soll. Bis dahin gibt es noch viel zu tun und wir müssen wachsam bleiben. Doch heute können wir schonmal einen Etappensieg feiern!!

Voller Freude und Dankbarkeit,

Ricken, Alice, Emma, Iain und das ganze Avaaz-Team

PS: Bei der G7-Erklärung geht es nur um Absichten und wir müssen dafür sorgen, dass sie eingehalten werden. Doch auch Absichten sind wichtig – sie senden ein sofortiges Signal an Investoren, das den Boom der erneuerbaren Energien beschleunigen wird, den wir so dringend brauchen. Auf dieser Seite haben wir mehr Infos zum Gipfeltreffen und der Kampagne zusammengestellt und feiern dort außerdem unseren gemeinsamen Erfolg.

https://secure.avaaz.org/de/paris_here_we_come/?bRkufcb&v=60925

Mehr Informationen:

G7-Chefs sagen ‚Auf Wiedersehen‘ zu fossiler Energie (Reuters)
http://in.reuters.com/article/2015/06/08/g7-summit-idINKBN0OO25120150608

G7wollen Abschied von Kohle und Öl (Deutsche Welle)
http://www.dw.de/g7-wollen-abschied-von-kohle-und-%C3%B6l/a-18503605

G7-Staaten wollen Klima mit Ausstieg aus der Kohle retten (Die Welt)
http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/thema_nt/article142153269/G7-Staaten-wollen-Klima-mit-Ausstieg-aus-der-Kohle-retten.html

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s