Frauen helfen sich selbst: Selbstverteidigungskurs von Leonore21 ein Riesenerfolg

Gepostet am

Quelle: Unzensuriert

Selbstverteidigungskurse wie jene von Leonore21 sind derzeit hoch im Kurs. Foto: Leonore21 / zVg

Selbstverteidigungskurse wie jene von Leonore21 sind derzeit hoch im Kurs.
Foto: Leonore21 / zVg

„Fürchte den Bock von hinten, das Nashorn von vorne… und die Frau von allen Seiten!“, so lautete das Motto des erfolgreich abgehaltenen Selbstverteidigungskurses in Pressbaum. Leonore21 ist eine junge Gruppierung, die ins Leben gerufen wurde, um selbstbewusste Frauen und Mädchen heranzubilden. Die Plattform hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Unsinn des Gender Mainstreamings, aber auch die absurde Frühsexualisierung aufzuzeigen. Aufgrund der ungebremsten Zuwanderung wurde es für die Akteure dieser Vereinigung allerdings auch notwendig, einen Selbstverteidigungskurs abzuhalten: mit riesigem Erfolg!

Leonore21 hilft sich selbst

Dem traurigen Umstand, dass die eigene Regierung die Bevölkerung nicht mehr schützen kann und unkontrolliert Zuwanderer über die heimischen Grenzen importiert, ist es geschuldet, dass ein Selbstverteidigungskurs von Leonore21 großen Zuspruch fand. In fünf Kurstagen wurden von zwei geschulten Experten rund 70 Teilnehmerinnen im Auftreten, Selbstbewusstsein aber auch der körperlichen Abwehr von Angreifern geschult. Der in Pressbaum abgehaltene Kurs war für alle Frauen und Mädchen kostenlos und erfreute sich durch präzise psychische wie auch physische Vorbereitung enormer Beliebtheit.

Selbst viele unpolitische Denker haben es spätestens seit der Silvesternacht in Köln gemerkt, dass die Sicherheitslage im eigenen Land prekär wird, was vor allem für Frauen oftmals böse enden kann. Kurse wie jene von Leonore21 waren sofort ausgebucht und leider konnten nicht alle Interessenten daran teilnehmen. Die Wiener akademische Mädelschaft Nike veranstaltet ab April ebenfalls einen kostenlosen Selbstverteidigungskurs, wozu noch Anmeldungen entgegengenommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s